SSL-Verschlüsselung
dwa Keine Kommentare

Seit Januar 2017 ist die Umstellung auf ein sicheres Internet durch HTTPS-Verschlüsselung eingeläutet. Erste Browser reagieren mit Warnhinweisen, wenn Passwörter oder Kreditkarteninformationen auf eine unverschlüsselte Website eingegeben werden. In der Browserleiste sieht man zudem den Status der Verschlüsselung einer Website. Doch das ist nur der Anfang.

In Zukunft sollen User nicht nur bei Themen wie Passwörter oder Bankdaten gewarnt werden. Jede Website die unverschlüsselt und somit unsicher ist, wird entlarvt, damit User im Internet sicherer surfen. Laut Google bedeutet das, dass Websites in Zukunft ein dickes Minus bekommen, sofern sie nicht mit HTTPS verschlüsselt werden. Mit der Aussage „Google’s intention is to “call out“ HTTP for what it is: ‘unsafe’ “ macht Google klar, dass auch in Bezug aus SEO und SEM die Verschlüsselung von HTTPS zum wichtigen Thema wird. Je nach Browser werden unverschlüsselte Websites im Google Ranking abgestraft und verlieren Ihren guten Platz in den Suchmaschinen. Aktuell erkennt man Websites ohne SSL-Verschlüsselung an einem weißen Blatt in der Browserleiste. Bei einer Verschlüsselung mit HTTPS erscheint ein grünes Vorhängeschluss. Ist mit der Website etwas nicht in Ordnung erscheint ein rotes „X“

Als Fazit raten wir deshalb beim privaten Sufen immer auf die jeweilige Einstufung einer Website zu achten. In Fällen eines roten „X“ sollten Sie definitiv keine vertraulichen Daten eingeben oder ein Kauf getätigt werden. Für Websitebetreiber zeigt das gleichermaßen, wie wichtig die Integration einer SSL-Verschlüsselung in die Website ist. Sollten Sie in Zukunft auf Google nicht an Plätzen einbüßen wollen und Ihre Kunden verschrecken, stellen Sie sofort um. Die Investition in die mittlerweile kostengünstigen Zertifikate lohnt sich allemal. Stellen Sie außerdem eine Weiterleitung ein, sodass jede Website direkt mit HTTPS geöffnet wird.

Für mehr Informationen oder Hilfe zum Thema HTTPS, Google Ranking oder Internet Sicherheit kontaktieren Sie und gerne unter +4923133028080 , oder schreiben Sie uns an info@doworks.de. Wir helfen Ihnen gerne umgehende Maßnahmen für die Internetsicherheit Ihrer Website zu ergreifen.

 

Bildverweis: pixarbay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.